Geschmack von Rost und Knochen, Der

Inhaltsverzeichnis

411c8c01c5895d0573d9c72f0b1f2a73

Originaltitel: De rouille et d'os
Regisseur: Jacques Audiard
Land: Belgien/Frankreich
Jahr: 2012
Länge: ca. 122 min
FSK: 12
Beschreibung: Ali (Matthias Schoenaerts) zieht mit seinem fünfjährigen Sohn Sam aus Belgien nach Cannes an die Côte d‘Azur, um ihn vom schlechten Umgang bei seiner Mutter zu befreien. Wober Ali selbst alles andere als ein vorbildlicher Vater ist. In Cannes kommen die beiden zunächst bei Alis Schwester und deren Mann unter und Ali nimmt einen Job als Türsteher an.
An einem seiner ersten Arbeitstage lernt er die bei einer Wassertiershow arbeitende Stéphanie (Marion Cotillard) kennen, als diese bei einer Auseinandersetzung vor dem Club verletzt wird. Ali fährt Stéphanie nach Hause und lässt auch seine Nummer bei ihr.
Wenig später wird Stéphanie bei ihrer Arbeit schwer von einem der von ihr trainierten Orca-Wale verletzt, infolgedessen ihr beide Beine bis knapp über die Knie abgenommen werden müssen.
Monate später nimmt die inzwischen depressive Stéphanie aus einer Laune heraus Kontakt zu Ali auf. Die beiden sehen sich wieder, wobei der sonst so kopflose und resolute Ali zunächst bemerkenswert einfühlsam auf Stéphanie reagiert. Stéphanie gewinnt durch die Freundschaft schnell einiges an Lebenslust zurück. Schon bald lässt sich die Beziehung zwischen den beiden nicht mehr so richtig definieren. Doch dann macht Ali einen folgenschweren Fehler und sieht sich gezwungen die Stadt zu verlassen...
(Quelle: Online-Filmdatenbank, http://www.ofdb.de)
Handicap: Körperliches Handicap
Spezifikation: Amputation
Bild:

Inhaltsverzeichnis