Molly

Inhaltsverzeichnis

47e5395edb672a21cdb2ef3aae7a6a66

Originaltitel: Molly
Regisseur: John Duigan
Land: USA
Jahr: 1998
Länge: ca. 98 min
FSK: 12
Beschreibung: Die geistig zurückgebliebene Molly (Elisabeth Shue) lebt bei ihrem Bruder Buck (Aaron Eckhart), der sich liebevoll um sie kümmert. Das Leben ist nicht gerade einfach, denn Molly fällt durch ihre kindische Art überall auf, leider bei den Spießbürgern des Wohnortes Venice nicht immer positiv.
Da hört Buck von einer neuartigen Operation, bei der gut entwickelte Stammzellen ins Gehirn implantiert werden und dort die Weiterentwicklung der eigenen Gehirnzellen stimulieren sollen.
Sofort entschließt er sich, diese Operation bei Molly durchführen zu lassen.
Leider scheint die OP nicht zu glücken, Molly erleidet einen Anfall und alles ist beim Alten - zunächst... denn nach einiger Zeit macht Molly plötzlich erstaunliche Fortschritte in allen Entwicklungsbereichen.
Eigentlich sollte nun alles gut sein, aber auch mit der "neuen" Molly, die sich nun selbständig versorgen und für sich selbst denken kann, ist das Leben gar nicht so einfach, denn nun beginnt Molly, Fragen zu stellen, die ihre Umwelt in ungeahnte Erklärungsnöte bringen...
(Quelle: Online-Filmdatenbank, http://www.ofdb.de)
Handicap: Geistiges Handicap
Bild:

Inhaltsverzeichnis