Sessions - Wenn Worte berühren, The

Inhaltsverzeichnis

928975c14a2ba425900299f16aece9c2

Originaltitel: Sessions, The
Regisseur: Ben Lewin
Land: USA
Jahr: 2012
Länge: ca. 96 min
FSK: 12
Beschreibung: Seitdem er in seiner Kindheit an Kinderlähmung erkrankte, ist Mark (John Hawkes) vom Hals abwärts gelähmt und an eine Lungenmaschine gefesselt, da er nur etwa drei Stunden ohne Hilfe atmen kann. Trotzdem hatte er studiert, wobei er sich mit einer elektrisch betriebenen Liege vorwärts bewegte, die er mit Spiegeln lenkte. Da es dabei zu einigen Unfällen kam, muss er, inzwischen als Autor tätig, rund um die Uhr betreut werden.
Da er trotz der Lähmung auf Berührung reagiert, plagt ihn zunehmend die Lust auf Sex. Als er als Betreuerin die hübsche Amanda (Annika Marks) verpflichtet, verliebt er sich in sie. Obwohl sie ihn gern hat, reagiert sie auf seinen Heiratsantrag mit Abweisung, was Mark in noch größere Not bringt. Als streng erzogener Katholik vertraut er sich dem neuen Pfarrer (William H.Macy) mit seinem Wunsch an, für den dieser Verständnis aufbringt. Er unterstützt ihn deshalb bei der Verpflichtung von Cheryl (Helen Hunt), die ihm als spezielle Sexual-Therapeutin zu einer erfüllten Sexualität verhelfen will...
(Quelle: Online-Filmdatenbank, http://www.ofdb.de)
Handicap: Körperliches Handicap
Spezifikation: Kinderlähmung
Bild:

Inhaltsverzeichnis