Vincent Van Gogh - Ein Leben in Leidenschaft

Inhaltsverzeichnis

b8acdda1ed07169eb411c6d75dd9e7eb

Originaltitel: Lust for Life
Regisseur: Vincente Minnelli
Land: USA
Jahr: 1956
Länge: ca. 122 min
FSK: 12
Beschreibung: In der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts versucht sich der Pfarrerssohn Vincent van Gogh (Kirk Douglas) selbst als Geistlicher in einer ärmlichen Region Belgiens. Doch der vom Wunsch etwas zu leisten Getriebene wird bald seines Amtes enthoben, weil er sich komplett der Aufgabe aufopfert. Wieder daheim ist er bemüht, seine Fertigkeiten als Zeichner auszubauen und Maler zu werden, jederzeit unterstützt von seinem Bruder Theo (James Donald), der im Gegensatz zu Vincent ein festes Einkommen aus der Kunstszene bezieht, wenn auch im Gegensatz ohne selbstbestimmt zu sein. Doch Vincent findet keine Ruhe. Hin- und hergerissen zwischen der vollkommenen Hingabe zur Kunst und dem Wunsch nach menschlicher Nähe, lebt er ein Leben voller Unrast, da die Menschen in seiner Nähe die Totalität seiner Kunst nicht lange ertragen. Die Freundschaft zu dem Maler Paul Gauguin (Anthony Quinn) hilft ihm auch nicht lange, denn der robuste Künstler trägt selbst große Probleme mit sich herum.
Der andauernde Mißerfolg als Maler führt schließlich zum Zusammenbruch. Van Gogh lässt sich selbst in eine Nervenheilanstalt einweisen. Doch nirgendwo kann er Frieden finden und während er geistig immer mehr zerrüttet, entstehen durch seine Hände und die verzehrende Sucht nach Licht und Farbe Bilder, die heute die ganze Welt kennt...
(Quelle: Online-Filmdatenbank, http://www.ofdb.de)
Handicap: Psychisches Handicap
Bild:

Inhaltsverzeichnis