Saiten des Lebens

Inhaltsverzeichnis

c87c68c62dfce27b0ad1c90373316fd1

Originaltitel: Late Quartet, A
Regisseur: Yaron Zilberman
Land: USA
Jahr: 2012
Länge: ca. 102 min
FSK: 12
Beschreibung: Jahrzehntelang spielten Peter (Christopher Walken), Daniel (Mark Ivanir), Juliette (Catherine Keener) und Robert (Philip Seymour Hoffman) gemeinsam in einem Streicherquartett und tourten dabei sehr erfolgreich durch die halbe Welt.

Kurz vor Beginn der neuen Spielsaison offenbart Peter seinen Musikerkollegen, dass er an Parkinson erkrankt sei und somit nicht mehr lange in der Lage, seinen Part zum Quartett beizutragen. Sein Wunsch ist ein letztes großes Konzert, wenn die Krankheit es nur zulässt.

Im Schatten des Schocks treten alte Konflikte zutage und erwachen neue Begehrlichkeiten: Robert neidete Daniel immer den Part der ersten Geige und möchte bei einem neufirmierten Quartett seinen zweiten Stuhl mit diesem tauschen. Juliette zieht sich von Robert zurück, was ihn in einen One-Night-Stand mit einer jüngeren Frau stürzt. Und ihre gemeinsame Tochter Alexandra (Imogen Poots), die sich immer hinter der Musik an die zweite Stelle gerückt fühlte, möchte nun auf eigenen Füßen stehen. Können sie sich alle zusammenraufen, um den Wunsch Peters zu respektieren?
(Quelle: moviepilot, http://www.moviepilot.de/)
Handicap: Körperliches Handicap
Spezifikation: Parkinson-Krankheit
Bild:

Inhaltsverzeichnis